Hausputz für Körper und Seele

Detox durch Basenfasten

 

Die Powerwurzel

Ginseng - Ein Synonym für Vitalität und Lebensfreude - und ein Allheilmittel. Jeder kennt die Pflanze. Viele schwören auf ihre heiliende Wirkung. Aber woher kommt die jahrtausendalte "Menschenwurzel"? Was macht sie so besonders? Und vor allem: Warum ist es so wichtig, koreanischen reinen roten Ginseng zu nehmen? Spannende Erkenntnisse über eine beliebte und bewährte Naturheilpflanze

 

Natürlich, rein, ganzheitlich - das zeichnet die hochwertige und wirkstoffreiche Heilpflanze des Reinen Roten Ginseng von KGV aus. Ideal zur Stärkung von Vitalität und Lebenskraft. All das führte 2016 zur Auszeichnung zum Reformprodukt des Jahres.

 

Erholt, entspannt, gelassen. Mit einem herrlichen Gefühl begehen wir unsere letzten Ferientage. Wir fühlen uns rundum gesund und entspannt, unsere innere Uhr der gefühlten Kräfte steht auf "Bäume versetzen". Wie könnte da eine Rückkehr in den Alltag schrecken?

 

5 Wintertipps

Erkältungsviren haben Geduld. Auf der Haut, in der Luft und auf fast allen Materialien überleben sie locker drei Stunden. Und dann? Gelangen sie über den Tränenkanal in die Nase.Wer reibt sich schließlich nicht immer wieder die Augen oder fasst sich an die Nase? Im Zweifel also besser Händeweg von Türgriffen, Telefonhörern und fremden Tastaturen.

 

Höchstmaß an Wirkstoffen

Ihre einzigartige Wirkung verdankt die Ginsengwurzel dem ausgereiften Zusammenspiel zahlreicher Wirkstoffe Die wichtigste Voraussetzung: Man gibt der Pflanze ausreichend Zeit zu wachsen.Ein wirkstoffreicher Ginseng benötigt ein Wurzelwachstum von 5 bis 6 Jahren, um ein Höchstmaß an Wirkstoffen – speziell den Ginsenosiden – auszubilden.

 
1 2 >
Seite 1 von 2